30 Dez

Schulsportfest an der Grundschule in Ta Pa Bum

Beim jährlichen Schulsportfest an der Grundschule in Ta Pa Bum treten die Schüler in verschiedenen Sportarten gegeneinander an. Neben dem Kurzstreckenlauf gibt es auch außergewöhnlichere Sportarten, wie zum Beispiel das “Radschieben”.

28 Dez

Herzliche Weihnachtsgrüße

Die Kinder des Ta Pa Bum – Hilfsprojekts haben uns Weihnachtswünsche zukommen lassen, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Seht selbst!

26 Dez

Weihnachtsfeier

Da Weihnachten in Thailand kein Feiertag ist, wird die große Weihnachtsfeier in Ta Pa Bum einfach am Wochenende nachgeholt. Dann wird gemeinsam mit den Eltern, Freunden, Nachbarn und Lehrern der Grundschulkinder gefeiert.

Am Vormittag wird zunächst alles gemeinsam festlich dekoriert und das Essen vorbereitet. Die Eltern kommen bereits zum Mittagessen wo es Reis und Suppe gibt.
Die am Nachmittag und Abend stattfindende Weihnachtsfeier besteht aus vielen schönen und besonderen Elementen. Es gibt Geschenke für alle, so bringt beispielsweise der Schulleiter der örtlichen Schule „Hühnerfüße“ mit, eine thailändische Süßigkeit, die bei den Kindern sehr beliebt ist. Es wird gemeinsam gesungen und der Weihnachtsgeschichte gelauscht, die bei vielen der Besucher nicht bekannt ist. So ergibt sich eine tolle Möglichkeit über die Bedeutung von Weihnachten etwas weiterzugeben. Es sind so viele Leute da, dass nicht alle in den Aufenthaltsraum des neuen Gebäudes passen. Einige haben sich daher einen Platz im überdachten Essbereich gesucht. Zum Abendessen gibt es, auf Wunsch der Kinder, etwas ganz Besonderes: Muu Ka Ta. Das ist ein Thai Grill, der mit Kohle befeuert wird. Darauf kann man nach Belieben Fleisch, Fisch o.ä. grillen oder im Wasser darunter garen lassen.

23 Dez

Ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk – Endlich ein Auto

Bis jetzt wurde die komplette Versorgung der über 20 Kinder mit Hilfe zweier Mopeds sichergestellt. Das bedeutete konkret, dass ein Teil der Kinder damit zur Schule gefahren wurde, alle Einkäufe damit erledigt wurden und die Fahrten zu Ärzten und Krankenhäusern in medizinischen Notfällen bei jedem Wetter damit erledigt werden mussten. Zudem gehörte auch der Transport von Waren und Personen in die 2 Stunden entfernten Heimatdörfer der Kinder in den Bergen mit dazu. Es ist kaum vorstellbar wie Prapan und Mietda dies 12 Jahre lang bewerkstelligen konnten. Schon seit einigen Jahren haben wir vom Ta Pa Bum – Hilfsprojekt daher immer wieder Geld zurückgelegt um eines Tages ein Fahrzeug anschaffen zu können. Nach langer Suche, vielen Überlegungen und Probefahrten konnte Prapan Ende Dezember einen sehr gut erhaltenen, gebrauchten Pickup-Truck für die Bedürfnisse in Ta Pa Bum finden. Nach einigen Verhandlungen und einem Check durch einen befreundeten Mechaniker wurde der Kauf besiegelt und das Auto aus dem einige Stunden entfernten Lamphun nach Ta Pa Bum überführt. Hier seht ihr wie freudig dieses Ereignis aufgenommen wurde.

05 Dez

Vatertag

Am 5. Dezember wird in Thailand Vatertag gefeiert, der Geburtstag des Königs. Zur Ehren dessen gibt es verschiedene Veranstaltungen. Unter anderem wurden von der Gemeindeverwaltung Ta Pa Bum ein Mal-, Sing- und Tanzwettbewerb veranstaltet, an dem auch einige Kinder des Ta Pa Bum – Hilfsprojekts teilnahmen. Einige von ihnen waren sehr erfolgreich und haben in ihrer Altersklasse den ersten bzw. zweiten Platz gewonnen, für den die Gemeinde einen kleinen Geldpreis gestiftet hat. Herzlichen Glückwunsch!