Open post

Reis mahlen

Im Oktober 2016 wurde im Ta Pa Bum – Hilfsprojekt ein Reishaus gebaut. Dies dient seit dem zur Aufbewahrung der Reisvorräte und vor allem zum Schutz vor Mäusen und anderen Tieren. Teile des dort gelagerten unverarbeiteten Reises werden regelmäßig in Säcke umgefüllt und dann zur nahegelegenen Mühle gefahren. Dort wird dann die Schale (die “Spelzen”)…

mehrMore Tag
Scroll to top