Chu

Chu

Ich bin Chu und komme aus einem Bergdorf der Karen. Meine Eltern sind Tagelöhner und haben oftmals nicht genug Geld, um Essen für mich und meinen kleinen Bruder zu kaufen. Bei uns in der Nähe gibt es nur eine Grundschule und keine weiterführende Schule. Ich bin daher sehr froh, im Ta Pa Bum Haus wohnen zu können. Hier haben wir immer genug zu essen und auch der Weg in die Schule ist nicht weit.
Ta Pa Bum - Hilfsprojekt e.V.
2015-11-24T02:02:45+01:00
Ich bin Chu und komme aus einem Bergdorf der Karen. Meine Eltern sind Tagelöhner und haben oftmals nicht genug Geld, um Essen für mich und meinen kleinen Bruder zu kaufen. Bei uns in der Nähe gibt es nur eine Grundschule und keine weiterführende Schule. Ich bin daher sehr froh, im Ta Pa Bum Haus wohnen zu können. Hier haben wir immer genug zu essen und auch der Weg in die Schule ist nicht weit.
Scroll to top