29 Sep

Essen Rinder

Bei der Bohnenernte und -verarbeitung fallen deren Hülsen als “Überbleibsel” an. Für geringes Geld können diese Hülsen am Ernteplatz abgeholt und dann anschließend den Kühen und Rindern verfüttert werden. Zum Glück gibt es einige fleißige Helfer: Sogar ein ehemaliger Schüler, der gerade in Ta Pa Bum zu Besuch ist (schwarzes T-Shirt), hilft mit.

26 Sep

Kokosnussernte

Kokosnüsse sind sehr lecker: Die Milch ist erfrischend und das Fleisch kann direkt gelöffelt oder zu Süßigkeiten weiterverarbeitet werden. Wenn es nur nicht so schwierig wäre die Nüsse vom Baum zu bekommen, bevor sie ausgetrocknet sind und irgendwann von selbst herunterfallen…
Zum Glück haben wir in Ta Pa Bum “kleine Äffchen” die ohne Hilfsmittel mal schnell eine Kokospalme hochkrackseln und die leckeren Kokosnüsse herunterholen können.

Tipp: Beim Bild mit der Palme genau hinschauen, um das “Äffchen” zu erkennen 🙂

 

23 Sep

Geburtstagsfeier

Geburtstage sind besondere Tage und so dürfen sich die Kinder an ihrem Geburtstag ein Essen wünschen. Hier wünschte sich ein Kind das in Thailand sehr beliebte Gericht “Khao Man Gai” (gekochtes Hühnchen auf Reis). Wer dies einmal selbst zu Hause nachkochen möchte findet hier ein Rezept. Die befreundeten Nachbarn brachten als Geschenk noch einen “typisch thailändischen Kuchen” mit (Achtung *Ironie*), der dem Aussehen nach nur aus Sahne und Zucker besteht 😉

19 Sep

Neuer Drucker

Im Ta Pa Bum – Hilfsprojekt gibt es einen Computerraum, da die Kinder fast täglich für die Schule Hausaufgaben am PC zu erledigen haben. Neben einem Internetzugang ist ein funktionierender Drucker für die tägliche Arbeit essentiell. Leider war der bisherige Drucker in den letzten Monaten sehr häufig defekt und daher musste nun ein neues Modell angeschafft werden.

08 Sep

Schnappschüsse (Alltag)

Auf dem Beitragsbild ist der am meisten geliebte Platz aller Bewohner von Ta Pa Bum zu sehen: Es handelt es sich um eine Sitzgelegenheit aus Bambus direkt vor den Häusern mit Blick auf die offene Spielfläche. Hier wird gesessen, geredet, gegessen, geträumt, gelacht – einfach Zeit miteinander verbracht.

Die weiteren Bilder:
– Abends wir gerne noch drin gesessen und gemeinsam Musik gemacht.
– Da in der thailändischen Grundschule sehr kurze Haarschnitte Pflicht sind, muss auch hier hin und wieder nachgeholfen werden 🙂