Weihnachtsfeier 2018

Dieses Jahr wurde ein ganz besonderes Weihnachtsfest gefeiert. Der Ablauf war ähnlich wie in den Jahren zuvor: Zunächst wurde eingekauft, alles festlich dekoriert und das Essen vorbereitet. Dann wurde gemeinsam gesungen, die Weihnachtsgeschichte gelesen und Gottesdienst gefeiert. Im Anschluss wurden Geschenke gewichtelt, das traditionelle “Muu Gatha“ gemeinsam gegessen und Süßigkeiten genascht. Aber die Besonderheit war, dass das Weihnachtsfest zum ersten Mal selbst finanziert wurde, und zwar durch eine Spende von unserem ehemaligen Studenten Chakorn. Er ist weiterhin sehr mit dem Ta Pa Bum – Hilfsprojekt verbunden und kommt regelmäßig zu Besuch vorbei, obwohl seine jetzige Arbeitsstelle in einem Landkrankenhaus beschwerliche 5h Reise auf schlechten Straßen entfernt ist. Es ist schön zu sehen, wenn die ehemaligen Schüler selbst Verantwortung übernehmen und die nächste Generation unterstützen.

Scroll to top