14 Sep

Zwischendecke für das Jungshaus

Vor allem in der heißen Jahreszeit mit über 40°C im Schatten wird es direkt unter den Dachplatten extrem heiß. Um diese Hitze ein wenig zu reduzieren wird im neuen Jungshaus eine Zwischendecke eingezogen. Gleichzeitig ist dies auch ein Schutz vor diversen Tieren, die sich unter dem Dach ansiedeln und vor der seitlich durch die Giebel direkt einstrahlenden Sonne.
Im ersten Schritt bringt Prapan zunächst eine Lattung an, die später als Träger der Deckenplatten fungieren wird. Anschließend müssen die einzelnen Platten zurechtgeschnitten werden – hier ist absolute Maßarbeit erforderlich, damit später auch alle Platten gut passen. Zum Glück helfen die Jungs prima mit und so geht es gut voran.